Start ins Jubiläumsjahr mit Häsübergabe an Peter Scharte’s Marionettenmuseum

Häsübergabe

Pünktlich zum Start der Jubiläums-Fasent 2015,  übergab eine Abordnung der Dingeli-Spättle mit Nachtwächter und Geisbock am Dreikönigstag im Narrenmuseum von Peter Scharte im Alten Schulhaus in der Bruchstrasse ein komplettes Spättlehäs.

Der Zunft liegt Peter Scharte´s einzigartiges Fasent-Marionettenmuseum mit fast 200 Exponaten sehr am Herzen.

Auch die ständig größer werdende Sammlung von Fasent-Utensilien begeistert die Besucher des Narrenmuseums.

Zum Auftakt des 50-jährigen Zunftjubiläums übergab Spättlemeister Gunther Seckinger im Rahmen einer kleinen Feier, der auch Bürgermeister Markus Vollmer beiwohnte eine komplette Spättlehäsfigur für das Museum.

Die Spättle-Figur hat auch schon einen festen Platz im Flur und begrüßt als Blickfang die Besucher im Eingangsbereich.

Bei einem Glas Sekt und Neujahrsbrezel hielt man Ausblick auf die bevorstehenden Jubiläumsveranstaltungen.